Arbeiterkameraden Osterbrunnen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Arbeiterkameradschaftsvereins Sulzbach-Rosenberg und Umgebung.

 

 

Der AKV ist einer der größen Vereine in Sulzbach-Rosenberg und für sein gesellschaftliches und soziales Engagement bekannt. Vor allem das alljährliche Osterbrunnenfest zieht Besucher aus nah und fern an und trägt maßgeblich zum Bekanntheitsgrad der Stadt bei.

Gegründet wurde unser Verein 1882 unter Maxhüttenarbeitern, um Familien und Arbeitern in Notsituationen Hilfe zukommen zu lassen lange bevor es die Sozialversicherungen in Deutschland gab.

                                                                                                                                                         (Quelle: Wikipedia)

Aus dieser Tradition heraus veranstalten wir Feste, um mit den Erlösen caritative Zwecke zu unterstützen, so z.B. die Kindergärten in Sulzbach-Rosenberg, die Amberger Tafel, KUNO, die Diakonie und viele andere mehr.                                                                                           

Daher auch unser Vereinswappen mit den beiden sich festhaltenden Händen...der Schwache ist nicht allein....

  
Nicht nur altgediente Maxhüttenarbeiter, sondern auch junge Menschen beteiligen sich in unserem Verein, der neben dem Helfen auch die Geselligkeit als ausdrückliches Vereinsziel niedergelegt hat. Wir freuen uns deshalb über Jeden, der Interesse an einer Mitgliedschaft im AKV hat. Scheuen Sie sich nicht und treten Sie mit uns über das Kontaktformular in Verbindung!

Mit unserer Website wollen wir Ihnen in Bild und Wort zeigen, was wir das ganze Jahr unternehmen. Wir freuen uns über jede Nachricht und würden Sie gerne bei einer unserer nächsten Veranstaltungen begrüßen.
Für unsere Vorstandschaft suchen wir ständig tatkräftige Menschen.

Ich wünsche Ihnen nun einen spannenden Aufenthalt auf unseren Seiten.

Glück auf!

Ihr Hans-Jürgen Haas

1. Vorsitzender

 

WICHTIGER HINWEIS:

Diese Seite ist im Neuaufbau, da der bisherige Betreuer vor einiger Zeit den Verein verlassen hat; wir sind derzeit dabei, diese Seiten neu zu gestalten und interessante Beiträge und Bilder in den nächsten Wochen einzustellen. Wir bitten um Ihr Verständnis und würden uns auch über Rückmeldungen freuen, wenn Ihnen die Seite gefällt (aber auch konstruktive Kritik nehmen wir gerne an).