Arbeiterkameraden Osterbrunnen

 

Wettermäßig hatte sich am 14. Oktober 2017 Sonnenschein angekündigt und so fanden sich 98 gutgelaunte Arbeiterkameraden und Arbeiterkameradinnen früh um 9:00 Uhr am Dultplatz ein, wo bereits zwei Busse vom Unternehmen Meidenbauer auf sie warteten um sie zur Freifahrt über Würzburg nach Volkach zur Weinbergführung mit Weinprobe zu fahren.

 

Pünktlich ging die Fahrt dann los über die Autobahn Richtung Würzburg, wo der erste Stop geplant war. Zur freien Verfügung konnt hier die schöne historische Altstadt oder die Feste Marienberg besichtigt werden. In den zahlreichen Cafes und Gaststätten nahmen einige die ersten Stärkung zu sich.

 

   

 

 

Der nächste Stop fand dann bei einem Weinberg in Volkach statt, wo ein Teil der Gruppe eine Weinbergführung mit Weinprobe unternahm, andere besichtigten eigenständig den schönen Weinort Volkach.

 

Mit einigen guten Tropfen gestärkt ging es dann weiter nach Schwarzach in den Gasthof "Schwarzes Ross" zum gemeinsamen Abendessen.

 

Um 19:00 Uhr traten die Arbeiterkameraden dann die Rückfahrt nach Sulzbach-Rosenberg an, wo die rundum gelungene und schöne Freifahrt am Dultplatz ihren Abschluß fand.

 

Im Bus appelierte Maria Schütz und Gunda Sigl an die Mitglieder bis November Vorschläge für die Freifahrt 2018 zu machen, damit diese rechtzeitig geplant werden kann.

Ebenso verwiesen sie auf die Anmeldemöglichkeit zur noch anstehenden Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Gut Wolfgangshof bei Zirndorf (siehe auch Termine öffentlich).

 

Vorschläge für die Freifahrt 2018 werden ab sofort gerne angenommen!

Bitte melden bei Roswitha Fuchs unter 09661-2595   

oder E-Mail an:       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   smilesmilesmile

 

Bildrechte:  Achim Fischer und Erwin Rösel

 

Hier gelangen sie zur Bildergalerie "Freifahrt nach Volkach 2017".